siegreicherMatchday - Tennis - SV Neufraunhofen e. V.

Tennis
Neufraunhofen
Direkt zum Seiteninhalt
Ein siegreicher Matchday
Voller Vorfreude reisten die Kleinfeldcracks nach Aich und feierten sogleich einen 6:4 Auftakterfolg.
Im ersten Durchgang konnten Korbinian Hetzel, Romy Bleyl und Luis Winterer ihre Spiele gewinnen. Samuel Obermeier musste sich in seiner ersten Partie geschlagen geben. Voller Tatendrang ging er im zweiten Durchgang an den Start und gewann ebenso wie Bleyl, die nach einem Drei-Satz-Match den Court als strahlende Siegerin verlassen konnte. Isabella Holzner wie auch Carola Klein glänzten durch ihre ruhige Spielweise. Trotz einer überzeugenden Vorstellung mussten sie sich mit einem 10:15/12:15 sowie einem 8:15/15:9/11:15 zufriedengeben.
Dennoch freuten sich die beiden Mädchen auf ihr gemeinsames Doppel und auch das Duo Hetzel/Winterer war motiviert. Am Ende stand ein 6:4 Gesamtsieg zu Buche.
Die Bambinis erreichten am selben Tag auf heimischen Sandplatz ein 3:3 Remis gegen den TC Buch am Erlbach.
Nachdem die Gegner nur mit drei Spielern antraten, absolvierten Veronika Bayerstorfer, Eva Gleißner und Lena Sedlmeier ihre Einzel. Gleißner ließ ihrem gleichaltrigen Gegenüber kaum eine Chance und gewann verdient mit 6:4/6:1. Sedlmeier und Bayerstorfer waren in ihren Partien ebenso engagiert. Dennoch verloren beide Mädchen äußerst knapp mit 4:6/4:6 sowie 4:6/6:2/4:10. Franziska Pollner ging im Doppel zusammen mit Steffi Huber an den Start. Auch hier zeichnete sich ein Duell auf Augenhöhe ab, wenngleich die Kontrahenten die entscheidenden Punkte erzielten.
Tags darauf kämpften die Damen 40 beim TC Ergoldsbach um die nächsten Punkte. Petra Weber und Co. gewannen verdient mit 4:2, ehe es ihnen tags darauf die Damen gleich taten und ebenfalls mit 4:2 siegten.
Viele Zuschauer verfolgten die Einzelleistungen von Anja Fischbeck und Katharina Elbauer, die beide klar mit 6:1/6:0 gewinnen konnten. Auch Alexa Steinbeck spielte clever und schickte ihre Gegnerin von links nach rechts. Steinbeck gewann mit 6:3/6:1. Theresa Aigner zwang ihre Kontrahentin mit gezielten Returns in die Defensive. Nach gut zwei Stunden setzte sie zum finalen Schlag an und verließ den Court mit einem 7:5/6:4 als Siegerin.
Die beiden Duos um Christina Manhart/Anja Fischbeck wie auch Alexa Steinbeck/Daniela Manhart mussten sich in ihren Partien mit 3:6/5:7 sowie 6:7/4:6 äußerst knapp geschlagen geben.
Den gut dreißig Zuschauern in Massing wurden zwei hochklassige Doppelpartien geboten. Die Eberspointner Herren um Kilian Bogner sowie Maximilian Auer entschieden beide Matches für sich und  sicherten sich damit ein 3:3 Unentschieden.
Das Resümee des dritten Spieltages: Drei Siege und zwei Remis - eine starke Teamleistung!




Kontakt

Sportverein Neufraunhofen e. V.
- Abteilung Tennis -

Wambacher Straße 33
84181 Neufraunhofen

Abteilungsleiter Maximilian Auer
Telefon: (0151) 21 78 17 59
Email: info (at) tennis-neufraunhofen (dot) de

(C) 2018
Anfahrt
Zurück zum Seiteninhalt