Spannender Kampf um Doppelkrone

Theresa Aigner und Elke Ortlieb gewinnen Doppelmeisterschaft

Die Tennisdamen haben sich kürzlich in zusammengelosten Partien duelliert und ihre Doppelchampions nach zwölf Qualifikations- beziehungsweise zwei Endspielen gekürt. Die Teilnehmerinnen teilten sich zunächst in zwei Gruppen auf, ehe sie sich in ihren Doppelbegegnungen messen durften. Die in jeder Runde neu zusammengelosten Paarungen garantierten maximalen Spielspaß wie auch Fairness.

Die Damen schenkten einander nichts, doch in freundschaftlicher Atmosphäre wurde getreu dem Motto „Saisonausklang unter Freunden“ um wichtige Punkte gekämpft. Brigitte Hetzel eröffnete den Spieltag zusammen mit Pökki Landersdorfer; die beiden Frauen mussten sich Theresa Aigner sowie Elke Ortlieb mit 3:5 geschlagen geben.  

Der interne Spieltag gipfelte nach Beendigung aller Vorrundenpartien in zwei sehenswerten Endspielen, in welchen die Entscheidung um die Krone des Damen-Doppels fiel. Mit vier beziehungsweise drei Siegen qualifizierten sich Aigner, Ortlieb, Landersdorfer wie auch Hetzel für das Finale. Aigner sowie Ortlieb behielten im Endspiel die Oberhand und durften sich nach einem knappen 5:4-Erfolg als Doppel-Vereinsmeisterinnen 2020 feiern lassen.

Im Spiel um Platz 3 traten Annemarie und Claudia Manhart gegen Claudia Förster/Birgit Bleyl an. Auch im zweiten Wimpernschlagduell entschied jeder gespielte Ball über Sieg oder Niederlage; das Duo Förster/Bleyl schaffte den Sprung auf das Podest mit einem 5:3-Sieg.

Mit dem Damen-Doppel haben die diesjährigen Meisterschaften ihren krönenden Abschluss gefunden. Bei den teilweise über mehrere Monate dauernden Wettkämpfen wurden über 150 Spiele bestritten, an sieben Turnieren nahmen mehr als 55 Abteilungszugehörige teil.

 

Tennis-Bergwanderung

Unterdessen seien alle Tennismitglieder daran erinnert, dass am 3. Oktober der „Berg ruft“. Die Abfahrt vom Sportplatz Neufraunhofen ist um 7.30 Uhr, ehe die Route vom Parkplatz Erlerberg über die Kranzhornhütte zum Kranzhorn führt. Eine Anmeldung per Listeneintrag an der Tennishütte oder per Telefon bei Ägidius Huber unter 08742/8692 ist bis spätestens 1. Oktober erforderlich.

(Foto der Tenniswanderung 2013 aus Bildarchiv SV Neufraunhofen e.V.)

Zurück