Auf die Tennisplätze, fertig, los!

Die neue Saison startet am 13. April

Auswinterung

Der tatkräftigen Mithilfe von 30 Frauen und 20 Männern ist es zu verdanken, dass die instandhaltungsnotwendigen Arbeiten trotz einer einwöchigen Zwangspause durch Schnee und Frost sowie der Ausbesserung hieraus resultierender Schäden zügig vonstattengingen! Die Auswinterung avanciert damit zu einer wahren Teamleistung bzw. ist ein echtes Gemeinschaftswerk! Die beiden Ascheplätze sind ab dem 13. April für den allgemeinen Spielbetrieb freigegeben. Alle Spielerinnen wie auch Spieler werden gebeten, die Plätze stets ausreichend zu wässern, diese bis zur Zauneinfriedung kreisförmig abzuziehen sowie das richtige Schuhwerk zu tragen - sozusagen die Trias der richtigen Ganzjahres-Platzpflege. Mit den beiden Plätzen ist insbesondere in den ersten Wochen maximal schonend umzugehen, indem die Spielweise an den noch nicht vollständig ausgehärteten Untergrund angepasst wird und bestenfalls die roten Abziehmatten Verwendung finden!

Vereinsinterne Turniere 2022

Eine Anmeldung zu den folgenden Turnieren ist noch bis zum 28. April bzw. 1. Mai um 0 Uhr möglich.

  • Schleiferlturnier zur Eröffnung der 33. Tennissaison - zur Anmeldung und für weitere Details hier klicken.
  • Damen-, Herren- und Jugend-Einzelmeisterschaft mit max. 5-6 ausgelosten Vorrundenpartien - zur Anmeldung hier klicken.
  • Damen-Freizeitmeisterschaft mit max. 5-6 ausgelosten Vorrundenpartien - zur Anmeldung hier klicken.

Vorabhinweise zu den allg. Turniermodalitäten aller Turniere

  • Anmeldungen bzw. Turnierdetails zu den einzelnen internen Turnieren erfolgen i. d. R. über die dazugehörigen Online-Formulare, die jeweils unter „Termine“ freigeschaltet werden.
  • Alle Termine sind vorbehaltlich, etwaige Anpassungen, Änderungen und Verschiebungen werden frühzeitig bekanntgegeben.

Eine detaillierte Übersicht aller vereinsinterner Veranstaltungen und Turniere bietet das als PDF übermittelte Jahresprogramm 2022.

Mannschafts-Spielbetrieb 2022

Alle Heim- und Auswärtsspiele unserer Mannschaften listet der Vereinsspielplan (hier klicken) auf. Der offizielle Start der diesjährigen Medenrunde ist für den 6. Mai terminiert. Die sechs Teams wie auch die drei Spielgemeinschaften hoffen auf viele Zuschauer.

Appell

Trotz aller Lockerungen ruft Abteilungsleiter Maximilian Auer alle Vereinszugehörigen zu einem umsichtigen Handeln auf. Es gilt, die zurückerlangte "Uneingeschränktheit" durch ein solidarisches Miteinander und der gebotenen Vorsicht abzusichern! Nur wenn gemeinsam an einem Strang gezogen wird, lässt sich ein sicherer Saisonstart und eine hoffentlich unbeschwerte Saison bewerkstelligen.

Bildnachweise: Marcus Bleyl, Sabine Kammhuber, Maximilian Auer| Text: Maximilian Auer

Zurück