Eine starke Kooperation mit dem FC Eberspoint

Beim Flutlichtturnier 2018 begann der Wunsch nach einer Herrenmannschaft zu keimen und mündete wenige Wochen später in der Gründung einer Spielgemeinschaft. Das gemeinschaftliche Projekt ist das Resultat einer konstruktiven Zusammenarbeit der beiden befreundeten Tennisabteilungen.

Josef sowie Benedikt Aigner, Maximilian Auer und Thomas Huber unterstützen Kilian Bogner und Co., sodass seit 2019 ein neuformiertes Team an den Start geht.   
Die stellv. Mannschaftsführung 2020 übernimmt Maximilian Auer.

Des Weiteren ist die Tennisabteilung mit vier Personen bei den Herren 40 sowie Knaben 16 beteiligt. Die beiden Mannschaften sind ebenfalls in Eberspoint (Federführung) gemeldet.

Die größten Erfolge:
1. Tabellenplatz in der Saison 2019.
Die 2019 erreichte Meisterschaft bedingt einen Aufstieg in die Kreisklasse 1.