Jeder-kennt-jeden, Neumitglieder willkommen

Als eine „Jeder-kennt-Jeden-Sparte“ wollen wir ein jedes Neumitglied und dessen Familie möglichst rasch im Verein integrieren. Vor allem vereinsinterne Veranstaltungen eignen sich zum gegenseitigen Kennenlernen. Hier können sich die Neumitglieder mit den „alten Hasen“ austauschen. Darüber hinaus bieten vereinsinterne Spieltreffs die Möglichkeit, dass erwachsene und junge Mitglieder zusammen auf dem Court stehen. Die Integration setzt sich auch im Mannschaftsbereich fort. Die Kombination aus Erfahrung und neuen Impulsen sichert einerseits den Fortbestand des Spielbetriebes. Andererseits kann ein Neumitglied ins Turniertennis hineinschnuppern, indem erfahrene Spielerinnen und Spieler das neue Mitglied an die Hand nehmen.

Neben der Teilnahme am Mannschaftssport garantieren auch interne Wettkämpfe Spielspaß. Die Vereinsmeisterschaften fördern die Integration sowie Interaktion der Mitglieder. Auch im Erwachsenenbereich ist das Gesamtkonzept damit breitensport- und mannschaftsorientiert.