30Jahre - Tennis - SV Neufraunhofen e. V.

Tennis
Neufraunhofen
Direkt zum Seiteninhalt
Holzschlägerduelle zum 30-jährigen Bestehen
Die Filzkugelabteilung Neufraunhofen feierte vor Kurzem ihr 30-jähriges Gründungsjubiläum. An der Vereinsfeier nahmen 30 Tennisfreunde teil. Abteilungsleiter Maximilian Auer durfte auch Bürgermeister Bernhard Gerauer sowie weitere Gäste auf der Anlage willkommen heißen. Zudem zeichnete eine computergestützte Fotocollage die Highlights aus den vorausgegangenen Saisonen nach.

Bereits am Vormittag stellten die Sieben- bis Zehnjährigen ihr Können unter Beweis. Zehn junge Talente traten in ausgelosten Einzelbegegnungen gegeneinander an und kämpften um die Krone des Kleinfelds. Jedes Kind absolvierte sechs Partien, ehe Bilanz gezogen wurde.

Markus Barth gewann alle sechs Spiele und sicherte sich den Vereinsmeistertitel 2019. Julia Kornylo erreichte den zweiten Platz, dicht gefolgt von Vincent Thalhammer  sowie Luis Winterer.

Bei der nachmittäglichen Familienveranstaltung griffen neben den jungen Spielern auch die Erwachsenen zum Schläger, sodass sich gemischte Paarungen bildeten.
Jedes Duell wurde im Kleinfeld ausgetragen und dauerte 15 Minuten. Da vier kleine Spielfelder samt Netz zur Verfügung standen, traten acht Paare zur selben Zeit an. Nach Abpfiff hefteten sich die Sieger ein Schleifchen an. Zudem band man den Schleifchenträgern Luftballons an die Schläger, die das Returnspiel erschwerten. Solche Einschränkungen sorgten für maximalen Spielspaß.
Nach der dritten Runde durften sich die erfolgreichsten Teilnehmer über ein weiteres Handicap freuen. Sowohl den Kindern als auch den Erwachsenen wurden befüllte Gießkannen zugeteilt. Einige Filzkugelspieler mussten sogar mit zwei Handicaps antreten.

In der finalen Spielrunde zauberte Auer gut erhaltene Holzschläger aus dem Hut. Die Handicaps der Königsklasse weckten das Interesse. Nach kurzer Zeit hatten Evi Winterer, Isabella Holzner und Co. den Dreh raus.
Am Ende sammelte Julia Kornylo fünf Schleifchen und verließ den Platz als strahlende Schleiferlsiegerin 2019.

Im Anschluss duellierten sich Elke Ortlieb, Brigitte Hetzel, Birgit Bleyl sowie Sabine Auer in einer Großfeldbegegnung, die über zwei Gewinnsätze hinweg auf Augenhöhe stattfand.

Mit diesem Gauditurnier ist die familienfreundliche Breitensportsparte ihrem Vereinsziel „Jeder-kennt-Jeden“ wieder ein Stückchen näher gekommen und alle Teilnehmer verlebten einen abwechslungsreichen Nachmittag auf der Vereinsanlage.



Kontakt

Sportverein Neufraunhofen e. V.
- Abteilung Tennis -

Wambacher Straße 33
84181 Neufraunhofen

Abteilungsleiter Maximilian Auer
Telefon: (0151) 21 78 17 59
Email: info (at) tennis-neufraunhofen (dot) de

(C) 2018
Anfahrt
Zurück zum Seiteninhalt